Dil To Pagal Hai – Das Herz spielt verrückt

„Platz 14 der Top 40 Hindi Soundtracks aller Zeiten“ (BBC Asian Network)

Mit Dil To Pagal Hai (1997) wechselte Shah Rukh Khan endgültig ins Fach des romantischen Helden und fügte einen weiteren Baustein zu seiner Megakarriere hinzu. Kein Wunder, dass er die Auszeichnung für den besten Schauspieler erhielt. Yash Chopra führte Regie und produzierte den Film zusammen mit seinem Sohn Aditya Chopra. Der Film gewann sieben Filmfare Awards, darunter auch die Auszeichnung für die beste Musik. Der Filmkomponist Uttam Singh stach für die Arbeit an Dil To Pagal Hai die bisherigen Favoriten des Produzenten Yash Chopra, das Komponisten-Duo Shiv-Hari aus. Singh rückte mit 100 im Vorfeld komponierten Songs an und Chopra brauchte nur noch die besten Titel auszuwählen. Die Musik-Tracks, die vor dem Filmstart veröffentlicht wurden, brachten Rekordverkaufszahlen. Bereits vor dem Filmstart wurden in Indien 400 000 Kassetten des Soundtracks verkauft – ein bis dahin unerreichter Rekord. Für DTPH wurden erstmals nennenswerte Szenen eines Bollywood-Films in Deutschland gedreht: in Baden-Baden und im Europa-Park nahe Rust. Heute gilt der Film als Klassiker und die Musik gehört zu den Evergreens, die jeder indische Bollwood-Fan auswendig kann.