various artists: „cape town 2 am [not] just lounging“

Kapstadt, Zentrum und Symbol für die aufstrebenden Elektronik-Szene Südafrikas, schickt sich bereits an, zu den Groove-Metropolen der Welt aufzuschließen. Und CAPE TOWN 2 AM ist das erste kollektive Statement einer selbstbewußten Szene jenseits der Landesgrenzen. Und sie präsentiert sich vielseitig, funky und qualitativ auf höchstem Niveau.

 

Normalerweise assoziieren wir mit südafrikanischer Musik Namen wie Miriam Makeba, Johnny Clegg, Ladysmith Black Mambazo, vielfarbige, vokalorientierte Klänge, die — wegen der jahrzehntelangen Abriegelung durch das Apartheid-Regime — weltweit auch als kulturpolitische Botschaften wahrgenommen wurden und werden. Doch in den Jahren seit dem Ende der Rassentrennung hat sich parallel zu den Ethno-Klassikern auch ein neuer kosmopolitischer Sound of South Africa entwickelt. CAPE TOWN 2 AMpräsentert die wichtigsten Protagonisten dieses neuen Sounds.

Künstler wie Felix Laband, Jazzworx, Delphi Affair oder auch die fast legendären Kalahari Surfers haben sich aus der globalen DJ Culture das beste herausgepickt, zugleich erteilen sie uns House- und Nu Jazz-verwöhnten Europäern noch die eine oder andere Lektion in Sachen Groove. Dabei legt CAPE TOWN 2 AM eine erfrischende Lässigkeit an den Tag, weil hier sehr smooth aneinandergefügt wird, was nicht unbedingt zusammengehört: House meets R&B, Hip Hop, Drum & Bass, Downbeat, Worldbeat und Elektronik-Avantgarde, die südafrikanische Szene präsentiert sich mit spielerischem Charme und selbstbewußter Eleganz.

Review bei www.laut.de

  1. jazzworx – mr. martin
  2. felix laband – run alive run
  3. max normal – good old fashioned loving
  4. anti hero – feel
  5. rhythm of life – basstido (feat. carlo momelli)
  6. bigmouth – make it tonight
  7. hammerhead – las palmers
  8. d-rex – lazy sundays
  9. n-chant – inside
  10. delphi affair – luv rub
  11. sound cownsil – vikele
  12. playback – just adjust
  13. markus wormstorm – old dirtye
  14. froism – staying b
  15. toine scholtz – tigerdreams
  16. kalahari surfers – kicked by the ball
  17. hammerhead – mother earth

Releasedate:  28/10/2002
Label: Peacelounge
Format: CD
Labelcode: LC 08972
Catalogue No: peal 005
EAN: 4 015698 196627