various – popdeurope: migrating sounds in and out of europe

popdeurope ist eine Kooperation zwischen dem Festival popdeurope, dem Haus der Kulturen der Welt und peacelounge recordings.

Innovative World Music Compilation mit neuen und raren Tracks aus europäischen Soundlabors

ORDER NOW

popdeurope (das Festival in Berlin und das Album) präsentiert aktuelle Töne aus europäischen Metropolen, wo Hip-Hop, R’n’B, Downbeats, Dancehall und House mit außereuropäischen Einflüssen und Traditionen verschmelzen. Mit Headlinern wie Reggae-Jungstar Patrice und Dub-Guru Adrian Sherwood sowie neuen und zum Teil unveröffentlichten Tracks von Transglobal Underground, Weird MC und Lahcen The Moor (aka MoMo) hat popdeurope das Zeug zum Trendsetter für Global Beats euuropäischer Herkunft. Aus der Gastgeberstadt Berlin gibt sich RAS die Ehre (featuring Wunmi & Weird MC). Auch Spaniens angesagten Crossover-Bands Ojos De Brujo und Dusminguet sind dabei, sowie Anima Soundsystem und Dubcity Fanatikz aus Ungarn, die portugiesischen Hip-Hopper Da Weasel, die französischen Kultbands Massilia Sound System und Fabulous Trobadors und last., but not least der ‚digitale Derwisch‘ Mercan Dede. popdeurope wird auch in den kommenden Jahren wieder neue und spannende Sound-Fusionen aus europäischen Klanglabors präsentieren. Erklärtes Ziel ist aber auch – wie mit „Beroliona“ von Lahcen The Moor und Zoriya schon geschehen – künftig mehr exklusive eigene Tracks hervorzubringen.

+++ mehr Infos über die Künstler gibt es beiwww.popdeurope.de

  1. RAS (feat. Wunmi and Weird MC) – P.A.C
  2. Massilia Sound System – Toute Petite Danse
  3. Da Weasel – O Que Quiseres (Ta Tudo Bem)
  4. Ojos de Brujo – Ventilaor R-80
  5. Fabulous Trobadors – Si Tu Te Fais
  6. Anima Sound System – Legyen Igy
  7. Patrice – Jah Jah Deh Deh
  8. N’Java – Sifaky’n’Jiv
  9. Weird MC feat. Femi Kuti – Palava (Afro Mix)
  10. Dusminguet – Rock’n’Roll
  11. Dubcity Fanatikz – Startoff
  12. Transglobal Underground – Take The A Tram
  13. Mercan Dede – Nar I Ney
  14. Adrian Sherwood – No Dog Jazz
  15. Lahcen The Moor – Dar Chill
  16. Zoriya and Lahcen Lahbib – Beroliona
  17. Zoriya – Beit, Kir